Noppenstein.News – Klemmbaustein News und Reviews

post-header

Auch ich hatte, wie wohl jedes Kind der 80er und 90er Noppensteine von Lego im Kinderzimmer. Wenn ich mich recht erinnere waren es viele Sets zum Thema Weltraum und Technic, aber auch manche Polizeistation und mancher Flieger gingen durch meine Finger.

Mit den Jahren wurde das Sammelsurium innerhalb der Familie immer weiter gereicht sodass von den Errungenschaften von damals nichts mehr vorhanden ist. So richtig wieder ins Noppensteinfieber bin ich vor gut drei Jahren gekommen. Meine Frau sammelte Playmobil und kam dann später zu Lego. Sie hat Lego Dimensions für die PS4 gespielt. Und ab da setzte das Fieber wieder ein.

Durch meine Tochter habe ich dann am Anfang alles rund um „Mädchen Sets“ gebaut. Also hauptsächlich Lego Friends.

Dann kam ich, geschuldet durch den Facebook Algorithmus, zufällig auf Bluebrixx. Mir war es gänzlich unbekannt, dass es alternative Hersteller gab. Bei deren Sets lachte mich das kaiserliche Drachenboot an und ich gab dem ganzen eine Chance und baute los. Der Preis war unschlagbar und das Set erstaunlich gut!

So ergab es sich, dass ich mich daraufhin mehr mit der alternativen Szene auseinandersetzte (Geld spielte eine Rolle – da bin ich ehrlich). Natürlich blieb einem dann auch der Held der Steine und Johnny‘s World nicht lange verborgen. So, dass man immer mehr von Lego abwanderte und nur bei unschlagbaren Preisen dort noch zufasst.

Mittlerweile habe ich viele verschiedene Hersteller ausprobiert und habe eine nicht ganz so kleine Sammlung an einem Noppensteinfundus aufgebaut der weit über die 20.000 Steine sämtlicher Arten gehen sollte. Natürlich bin ich auch in der Bluebrixx Facebook Gruppe und wurde dort mal von Lars angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte im Forum der Noppenhelden vorbeizuschauen – weil ich ein MOC gepostet hatte was wohl Anklang fand.

Also trat ich den Noppenhelden bei und schaute mich um. Tatsächlich gewann ich dann sogar noch den Brick-of-the-Month-Contest mit eben jenem MOC. Ich begann auch Reviews zu Sets zu schreiben, die ich gekauft/geschenkt bekommen habe. Diese kamen auch nicht so schlecht an, worauf sich Lars wieder meldete und fragte ob ich es mir vorstellte könnte für Noppensteinnews Reviews zu machen.

Gesagt, getan und somit trat ich am 15.01.2022 dem Noppensteinnews-Team bei.

About Stefan Lorenzen

Stefan Lorenzen

Autor

Noppenstein verrückt bin ich seit etwa 3 Jahren. Auch in meiner Kindheit hatte ich Lego im Kinderzimmer. Was dann aber über die Jahre in der Familie weitergegeben worden ist. Nach etlichen Jahren hat mich dann meine Frau wieder zu den Noppensteinen gebracht. Dann probierte ich die Alternativ Hersteller aus und baue seitdem so ziemlich alle Firmen. Mein Gebiet ist Architektur, Modulars und Mittelalter.
Vorherigen Beitrag
Nächster Beitrag
interessante Artikel
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.