Unsere Redaktion hat gestern ein Paket zugestellt bekommen. Fragezeichen in der Runde. „Hast Du was bestellt“? Alle schauten sich fragend an. Dann erblickten wir den Absender und bekamen eine Gänsehaut. Alle dachten wahrscheinlich das selbe und fingen an zu schmunzeln. Da haben wir doch tatsächlich ein Paket der Paulinenpflege erhalten. Wem diese diakonische Einrichtung nichts sagt, dem helfen wir gerne auf die Sprünge. In den vergangenen Tagen haben wir zusammen mit den Noppenhelden, Steinchenexpress, Martins Klemmbauwelt, BerlinBricks, und dem Steine-Kanal eine wirklich tolle Weihnachtsaktion gestartet. Wir haben einen 76 jährigen Pflegebewohner mit Klemmbausteinen überrascht. Wie wir zu dieser Idee gekommen sind, könnt ihr in der dritten Folge unseres Podcasts hören. 

Ein wunderschöner Inhalt, der mit viel Liebe verpackt war, kam zu Tage 

Ein blauer Karton und zwei Briefe kamen zum Vorschein. Neugierig machten wir den Umschlag auf und hatten ein tolles Foto als Dankeschön in der Hand. Ein Bild was den Pflegebewohner Karl-Heinz glücklich zeigt. Für jeden der bei dieser Aktion dabei war eins dieser Dankesbilder dabei. Persönlich von Karl-Heinz unterschrieben.Alle haben sich über diese nette Geste sehr gefreut. Ich persönlich habe mich sehr über die tolle Karte und natürlich den Wein gefreut. Den edlen Tropfen werde ich zu passender Gelegenheit dann verkosten. Im Namen aller Beteiligten sagen wir DANKE

Beitrag teilen