April 1912 auf der Strecke Southampton-Cherbourg-Queenstown-New York kollidierte die britische Transatlantik R. M. S Titanic mit dem Eisberg und sank. Dieser Unfall ist eine der berühmtesten Schiffskatastrophen und das Thema vieler Verschwörungstheorien. Die Abmessungen dieses Schiffes waren gigantisch. Auf diesem Schiff diente bis zu 892 Besatzungsmitgliedern. Es hatte eine Länge von 268,99 Metern und eine Breite von bis zu 29,41 Metern. Er war ein wahres Wunder der Technik des frühen 20. Jahrhunderts.

Das Schiffsmodell besteht aus 2.840 Bausteinen und ist das größte Bausteinmodell in der Geschichte von COBI. Die Konstruktion ist 92 cm lang, 10 cm breit und 28 cm hoch ist, stellt das kleinste Detail im Maßstab von 1:300 nach und reproduziert die Form und den Festkörper des legendären Originals. Es wiegt insgesamt ca. 4,5 kg. Dieses Set ist eine echte Herausforderung für alle Bausteinfans und erfordert ca. 8 Stunden Arbeit. Dank einer sehr detaillierten Anleitung, die die nächsten Schritte der Konstruktion beschreibt, ein System von einfachen Symbolen und Piktogrammen verwendet, wird jeder leicht die Bauweise und Tipps für aufeinander folgende Aktionen verstehen. Kein Kleber oder Lackierung erforderlich, und alle Grafiken und Untertitel werden auf den Pads in Form von sehr langlebigen Drucken platziert, die nicht verblassen unter dem Einfluss von Sonne, Wasser oder sogar intensiven Spielspaß. Bei diesem Modell werden keine Aufkleber verwendet.

Das Set ist für Baumeister über 10 Jahre empfohlen. Es wird sicherlich eine Menge Freude sowohl für die jüngsten Fans, als auch für erwachsene Enthusiasten der Geschichte erzeugen. Das Modell des Schiffes R. M. S Titanic wird sicherlich sowohl auf dem Schreibtisch des Präsidenten der Grand Corporation, als auch im Bibliotheksregal des Geschichtslehrers oder im Zimmer eines jeden Teenagers spektakulär aussehen. Für eine noch bessere Sichtbarkeit des gesamten Modells steht ein spezieller schwarzer Ständer mit Schiffsnamensschild zur Verfügung.

Die Verpackung 

Ein Karton – ein riesen Ding. Fast so groß wie ein Kleinkind. Wunderschön bedruckt und das Schiff wird richtig in Szene versetzt. Auf der Rückseite sind einige Details zu sehen wie die Schiffsschrauben oder die Größe des Modells.Gleich drei große Bauanleitungshefte liegen dem Set mit bei. Eines springt einem gleich ins Auge: der Hinweis PAD PRINTED.

In der Vergangenheit kamen bei Cobi Sticker zum Einsatz. Der polnische Hersteller nahm jedoch das Feedback seiner Fans ernst und stellt nun nach und nach seine Sets um. Ihr erkennt die neuen Sets, die ohne Sticker sind genau an diesem Hinweis.Die Aufbauanleitung ist wie immer gut verständlich. Einige Steine sind mit gelben Pfeilen versehen um dem Noppenhelden aufzuzeigen wohin diese geklemmt werden sollen. Alle verbauten Steine werden im ausgegrautem Zustand dargestellt. Einige Bauschritte werden als A und B Option dargestellt, da diese Seitenverkehrt aufgenoppt werden.

Der Aufbau 

Lasst uns jetzt aber den Karton öffnen und nachsehen was uns erwartet: eine Flut an Klemmbausteinen und Gott sei Dank alle in nummerierten Tüten.Unterteilt ist das Schiff genau in 12 Bauschritten. Lasst uns beginnen und den ersten Beutel auskippen.Mit drei kleinen verschiedenen Plates beginnt der Bau des riesen Schiffes. Hierauf werden verschiedene Steine nach und nach aufgenoppt und mit Plates als Verlängerung ergänzt.

Bauabschnitt 2

Im zweiten Bauabschnitt wird munter weiter aufgenoppt und es werden hier die Schiffsschrauben verbaut. Ab Bauschritt 47 wird das mittlere Element aufgebaut und mit dem hinteren Teil verbunden.

Bauabschnitt 3

Dies ist mein erstes größeres Cobi Set, in dem ich Fehlteile hatte. Hier musste ich das erste Mal einen Baustopp einlegen, denn diese beiden Steine fehlten leider.Ich habe mit Cobi Kontakt aufgenommen und konnte die fehlenden Steine ganz bequem nachbestellen. Nach ca. 14 Tagen konnte ich weiter klemmen und kam zu diesem Ergebnis:

Bauabschnitt 4

Im Bauschritt 110 haben wir dann den ersten bedruckten Stein in der Hand. Das Schild der Titanic. Sehr schön gedruckt in guter Qualität. Nach Abschluss dieses Bauabschnittes hat das Modell schon eine beachtliche Länge. Bisher war die Qualität sehr gut. Klemmkraft war wie immer Cobitypisch gut.

Bauabschnitt 5

Hier begegnet uns leider ein Fehlguss eines 1x2er. Scheint allerdings ein Serienfehler zu sein, da auch andere an dieser Stelle einen Fehlguss hatten. Außerdem bauen wir ein weiteres Element, was mit den anderen Elementen zusammen verbunden wird und später den Bug darstellt.

Anmerkung zum Review 

Dieses wunderschöne Set wurde NoppensteinNews.de von BestBricks.de für ein Review kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns recht herzlich dafür.

Beitrag teilen