Tobias Langer ist, wie man unschwer erkennen kann Fan der Serie „eine schrecklich nette Familie“. So verwundert es nicht, dass Tobias munter vor sich herum moccte und sich wünschte, dieses Set jedem zur Verfügung stellen zu können. Da kam das Crowdfunding von Modbrix gerade zur richtigen Zeit.

Das Crowdfunding ist eine einfache Möglichkeit, den Fans aus der Community tolle Sets zur Verfügung zu stellen. Und das auf Augenhöhe – sozusagen von Fan zu Fan.

Crowdfunding ist im übrigen der englische Begriff für Schwarmfinanzierung. In unserem Fall bedeutet das konrekt, dass ein Klemmbausteine-Set vorfinanziert wird, was bisher noch nicht real existiert. Wir helfen somit MOC´er und Designern von alternativen Klemmbausteinen, ihre kreativen Ideen umzusetzen, ohne selbst in die Produktion ihrer Modelle zu investieren und ein hohes Risiko einzugehen.

Wie funktioniert das ganze?

Eine Zahlung muss direkt getätigt werden, wie bei einer normalen Bestellung. Die Auslieferung erfolgt nach Abschluss der Produktion, welche nach erfolgreichem Abschluss der Kampagne gestartet wird. Die Laufzeit der Kampagnen beträgt in der Regel einen Monat. Nach erfolgreichem Abschluss der Kampagne, dauert die Produktionszeit noch einmal drei Monate. Das bedeutet, dass Du bis zu 4 Monate insgesamt warten musst, bis Dir das Bausteine-Set bei erfolgreichem Abschluss der Kampagne zugesendet wird. Jedoch erhältst Du ein Bausteine-Set was exklusiv von einem Designer aus der Community designed wurde. Du wirst per E-Mail immer auf dem Laufenden gehalten, was den Status der Kampagne angeht.

Was passiert allerdings wenn das Projekt nicht umgesetzt wird?

Das ist ganz einfach: Deine Zahlung wird umgehend mit der selben Zahlungsart wie bei der Bestellung erstattet.

Zurück zu den momentanen beiden Sets die sich aktuell in der Kampagne befinden. Ich selbst hätte gerne ein Set von Tobias Langer gehabt. Doch leider sieht es ganz danach aus, als würde dieses Set leider nicht produziert werden. In wenigen Tagen läuft die Aktionszeit ab. Die geforderte Summe von knapp 68.000 Euro wird wohl nicht erreicht werden. Bisher haben 171 Kunden durch ihren Kauf eine Summe von 11527.00 Euro zusammen bekommen, was leider nicht ausreichen wird.

Dafür gibt es für die Alien-Fans unter uns eine erfreuliche Nachricht: das zweite Projekt was am Modbrix Crowdfunding teilnimmt, der Facehugger aus der damaligen Film-Serie Alien, hat die geforderte Summe sogar überschritten und wird damit verwirklicht.Hinter diesem lebensgroßen Facehugger Modell steckt der Designer Jung Se Ahn, 37 aus Incheon in Süd Korea. Bereits in den 80er Jahren kam Jung Se Ahn durch US Soldaten, welche in Süd Korea stationiert waren, mit westliche Pop-Kultur in Berührung. Besonders die action-geladenen Hollywoodfilme der 80er und 90er-Jahre haben es ihm sehr angetan. Dies bewegte ihn dazu, dieses Modell aus „Aliens“ zu entwerfen.

PRODUKTDETAILS:

  • Preis: 21.87€
  • 608 Klemmbausteine
  • Maßstab 1:1
  • Länge 162 cm
  • Inklusive Produktverpackung und gedruckter Anleitung

Wir blicken in Zukunft also gespannt auf Modbrix und welche tollen Sets uns die nächsten Crowdfunding-Aktionen bringen werden.

Nützliche Links:

Modbrix 

Beitrag teilen