Das Ende eines reinen Lego Kanals

Es gibt einige große Lego Kanäle auf YouTube. Nun läutet der erste reine Lego Kanal sein Ende ein:

Brickstory ändert ab sofort sein Programm

Das Video von Thorsten Klahold nahm er zum Anlass um Lego zu zeigen und zu erinnern was genau „Fairplay bedeutet.

 

 

Als Konsequenz wird Benedikt Ruhe alias Brickstory nun auch alternative Klemmbaustein Sets auf seinem Kanal vorstellen. 

Benedikt ist es bewusst, dass er noch nicht viele Erfahrungen im Bereich der alternativen Hersteller hat und sich diese erst noch aneignen muss. Auch ist er gerade dabei eine Titanic von Cobi aufzubauen und sei sehr begeistert. 

 

 

Wer hätte das gedacht, dass Lego Kanäle nun auch nachziehen und nicht mehr rein über Lego berichten sondern auch unsere Alternativen beleuchten. Das ist das beste, was Lego je nur hätte tun können. Dieses PR Desaster zieht immer größere Kreise. Nicht nur der Held der Steine berichtete darüber sondern auch die ersten Zeitungen.

Westfalen Blatt

Tagesspiegel 

ARD

 

Beitrag teilen

2 Kommentare auf “Das Ende eines reinen Lego Kanals

  1. ich bin auch erst Dank Lego und ihrem Streß, den sie da verbreiten, darauf aufmerksam geworden, dass es ja eigentlich gar nicht Lego, sondern Klemmbausteine heißt. Hahaha und ich dachte das wäre sowas wie mit dem Namen Tempo oder Zewa 😀
    Und dann der Bezeichnung Klemmbausteine bin ich auf ganz andere Hersteller aufmerksam geworden.
    Und Fazit: ich kaufe jetzt kaum noch von Lego 😀

  2. Bin schon seit ein paar Jahren auf der Blue side of Brixx (Alternative wie cobi, Megablocks, bluebrixx, Sembo, usw) . Ok ich hab auch zwei drei Sets die von der dark side of Bricks (Plagiate, lepin, geklaute MOCs) sind. Lego hat einige Sets die ich schon noch gern hätte, aber da warte ich bis die zu den Händlern kommen und nicht mehr lego shopexklusiv sind.

    Das mit minifiguren hab ich ja noch akzeptiert und mich gewundert das sie viele Steine so einfach durchgehen lassen… Aber das mit Thorsten… Nicht nett aber in der Wirtschaft nicht unbekannte Maßnahmen. Nur scheiße das Thorsten daran kaputt gehen kann.
    Promo bricks netter Versuch Blubrixx ein hieb zu verpassen mit Steine riechen, wandern in tonne usw… War auch nicht nett… Glaub der wird nie die Gradwanderung machen.

    Brickstory… Wow, auch er war einer von denen bei den ich dachte das er nie den Roten Pfad verlässt…
    Lego mach so ungewollt selbst Werbung für alternativen die nicht mehr so weit weg in Quallität sind wie das schlechterweedende Lego…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.