Klemmbausteine für einen guten Zweck

Hey, liebe Klemmbausteinfreunde,

Seit Montag hat die Schule wieder begonnen. Vielleicht weiß der ein oder andere ja, dass Martin Schiermeyer an einer Schule für Schüler*innen mit Förderbedarf arbeitet. Die wieder angezogenen Corona Maßnahmen sorgen leider auch dafür, dass die Pausen nicht wie gewohnt stattfinden dürfen.

Gerade bei zunehmend schlechterem Wetter fehlt oft eine sinnvolle und altersgemäße Pausenbeschäftigung.

Darum hat er sich entschlossen, ein paar Bausätze aus seinem Bestand für diesen Zweck zu stiften.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich vielleicht der bzw. die ein oder andere findet, der/die sich ihm anschließen mag, damit wir den Schüler*innen ein schönes Paket schnüren können!

Natürlich wird es dazu auf der unten genannten Schul-Seite einen entsprechenden Bericht dazu geben.

Vielen Dank vorab, allein schon dafür, dass ihr euch die Zeit genommen habt, das hier zu lesen.

Link der Schulseite: Schule in der Widum

Darf natürlich herzlich gerne weiter geteilt werden!

Auch die NoppensteinNews.de Redaktion hat sich an dieser tollen Aktion gerne beteiligt und hat ein kleines Paket zusammen geschnürt.

Beitrag teilen

7 Kommentare auf “Klemmbausteine für einen guten Zweck

    1. Hallo Rebecca,

      es gibt keinen wirklich fix gesetzten Spendenzeitraum. Im Sinne der Schüler*innen wäre natürlich, wenn wir die Spenden als gesammeltes Paket zeitnah noch im Winter übergeben könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.