Vom MOC zum Merchandising

Einigen wird der Username Brickfictionworld sicherlich etwas sagen. Spätestens wenn der Begriff San Franbricksco in der Klemmbaustein Community fällt weiß jeder Bescheid. Dieses Projekt wurde durch Michael aka Jasper Jones initiiert. Durch seine Begeisterung zu US Cars aus den 60/70gern und San Francisco kam ihm die Idee eine Stadt im Stile San Franciscos zu  bauen.

Möbelhaus
Rückseite

Martin, langjähriger Freund, schoss aus Spaß ein paar Fotos von der Stadt und schickte sie durch ein Bearbeitungsprogramm, wobei das oben gezeigte Bild entstand. Da Michael vom Ergebnis total begeistert war, überlegten sich beide kurzerhand ein paar Merchandising Produkte anzubieten.

Derzeit stehen fünf verschiedene Motive zur Auswahl, die man sich auf diversen Produkten wie Tassen, Kissen, Handyhüllen oder Bekleidung drucken lassen kann.

Diese wirklich tollen Produkte findet ihr unter www.redbubble.com

Der Themenbereich wird aber beständig erweitert, so dass es sich immer wieder mal lohnt, einen Blick zu riskieren.

Beitrag teilen

6 Kommentare auf “Vom MOC zum Merchandising

    1. Hallo Stefan. Ja, prinzipiell ist die Serie aus ausbaufähig! Es gibt aber auch noch weitere Klemmbaustein-Produkte im Shop die nichts mit der San Franbricksco Serie zu tun haben. Schau dich einfach mal um.

      Aktuell arbeite ich allerdings an Minifiguren-Kunstwerken, zu denen es vielleicht auch bald ein Feature hier geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.